Das Pfadfinderhaus

Das Pfadfinderhaus der DPSG Senden bietet sich an für etwa 20 Personen. Es verfügt über eine Küche, einen großen Aufenthaltsraum mit Kamin. Für Übernachtungsgäste: Geschlafen wird auf dem Boden.

Es gibt eine Außentoilette sowie fließend Wasser. Elektrischer Strom ist nicht vorhanden. In der Küche ist Licht durch unsere Solaranlage vorhanden.

Das Haus liegt direkt am Wald und ist umgeben von einer etwa 2200 qm großen Wiese mit Feuerstelle. Die Wiese kann auch von Gruppen als Zeltplatz genutzt werden. Des weiteren stehen zu den meisten Terminen nach Absprache Bänke und Tische sowie ein großer Grill zur Verfügung.

Seit 2008 verfügt das Haus über eine elektrische Beleuchtung. Diese wird über eine Solarzelle betrieben und ist somit je nach Speicherstand der Batterie verfügbar. Im Normalfall kann die Beleuchtung über die gesamten 24h des Aufenthaltes benutzt werden.

Folgendes ist bei der Hausmiete inklusive:

  • Benutzung des fertig gespaltenen Feuerholzes für den Kamin (für die Feuerstelle außen bitte NICHT benutzen, Holz dafür gibt es im Wald genug)
  • Benutzung des Trinkwasseranschlusses (außen)
  • Benutzung der Toilette (außen)
  • Nach vorheriger Absprache können auch Bierzeltgarnituren für den Außenbereich ausgeliehen werden (befinden sich im Materialcontainer, der sonst verschlossen bleibt)
  • Gas zum Kochen (muss nur angeschlossen werden)

Weitere Ausstattung:

  • Küche mit Geschirr,Besteck und Kochutensilien für ca. 20 Personen
  • Kamin (innen)
  • Feuerstelle (außen)
  • Großer Kohlegrill (außen)
  • Galerie im Hauptraum
  • Gasherd mit 4 Kochstellen
  • Sitzgruppe in der Küche und im Hauptraum (zusätzliche Stühle sind vorhanden)

Bitte Beachten: Aus Brandschutzgründen darf die Dachkammer nicht mehr als Aufenthalts- und Übernachtungsraum genutzt werden!